Kreisgruppe Mainz-Stadt

Dreck Weg-Tag am 19.3.2022 im Gonsbachtal und in Mombach

Das Gonsbachtal hat viele Freund*innen, die sich für eine saubere Mainzer Stadtnatur einsetzen!

Wir waren überwältigt, wieviele Helfer*innen sich bei unseren Sammelaktionen am Dreckweg-Tag einfanden. Im mittleren Gonsbachtal sammelten am Samstag über 30 Freiwillige mit. Viele Anwohner*innen und Familien kamen, mit Handschuhen, Gummistiefeln und Eimern ausgerüstet, um achtlos fortgeworfenen Müll "der Anderen" einzusammeln.
 

Auch die kleinsten Kinder verstehen ohne Probleme, dass wir unsere Grünflächen sauber halten müssen, dass wir respektvoll mit unserer Stadtnatur umgehen sollten, dass Plastik und Verpackungsmüll Tiere und Umwelt gefährden und die Vielzahl von Zigarettenkippen den Boden und die Gewässer vergiften.

Nach einem kurzen Briefing verteilten sich alle Teilnehmer*innen im Gelände und waren fleissig wie die Bienen im Frühlingssonnenschein.

Kaum zu glauben, wieviel Sperrmüll im Landschaftsschutzgebiet abgeladen wird!

Nach 3 Stunden hatten wir etliche Müllsäcke gefüllt - und am Ende konnte das Scharbockskraut am deutlich sauberen Bachrand wieder leuchten.

Uns hat die gemeinschaftliche Aktion viel Spass gemacht - ganz herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen!

Auch in Mombach an der Zu- und Abfahrt der Autobahn waren wie jedes Jahr einige Engagierte unterwegs und haben 30 Müllsäcke gefüllt, Sperrmüll aufgehäuft und auch giftige Farbabfälle eingesammelt.

 (Anne Stege)