Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Mainz-Stadt

Montagsspaziergang am 08.04.2019

Mondays for Future
Solidarität mit Fridays for Future
Mainzer*innen unterstützen die Forderungen der streikenden Schüler*innen:
Im Verkehrssektor steigen die klimaschädlichen Emissionen. Die Bundesregierung  hat ein äußerst fragwürdiges Konzept vorgelegt. Anlass für Mainzer*innen, am 08. April ab 17:30 Uhr auf dem Gutenbergplatz vielfältige Ideen für eine nachhaltige Verkehrswende vorzustellen. Am 13. Mai werden wir beim letzten Montagsspaziergang vor der Kommunal- und Europawahl die Agrarwende beleuchten.
Die Erfahrung mit verfehlter Politik ist für uns Ansporn, jetzt erst recht eine Zukunft mit erneuerbaren Energien, mit kollektiver Selbstbestimmung, mit Klima- und sozialer Gerechtigkeit zu schaffen.

Eine Initiative von:
BUND, Mehr Demokratie RLP, European May, BI Energiewende Mainz, IRP, AbL-RLP, Linkswärts, Attac Mainz, DFG-VK Mainz.  

Franz Botens (Mehr Demokratie Rheinland-Pfalz) eröffnet den Montagsspaziergang mit einem kurzen Statement.

Ungefähr 60 Teilnehmer*innen machen sich auf den Weg über Schillerplatz, Neubrunnenplatz und Fußgängerzone zurück zum Gutenbergplatz.

Heute erklären uns die Elfjährigen, wie wir das mit der Klimawende am besten hinkriegen können.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.   

(Alle Bilder: BUND Mainz/Sc)

BUND-Bestellkorb