Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Mainz-Stadt

Wahlprotokoll der Jahreshauptversammlung 2017
der BUND-KG Mainz-Stadt
mit Wahlen am 13.03.2017
im Café Pause, Haus der Evangelischen Kirche, Mainz

Teilnehmer/innen: 13 stimmberechtigte Mitglieder, 1 Gast
Versammlungsleitung: Hannah Neu
Beginn: 19.00 Uhr
Ende: 20.40 Uhr
Protokollantin: Susanne Schmid

TOP 1: Begrüßung
Begrüßung durch die Kreisgruppensprecherin Hannah Neu; sie stellt fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen und beschlussfähig ist.
Anträge liegen nicht vor.

TOP 2: Bericht des Vorstandes; Jahresrückblick 2016
Kreisgruppensprecherin Hannah Neu referiert den Jahresrückblick mit einer kurzen Beschreibung aller in den letzten zwölf Monaten durchgeführten Aktionen.

TOP 3: Bericht der Kassenwartin und der KassenprüferInnen
Anita Hartstang legt den Kassenbericht als Präsentation vor.
Die Gelegenheit zur Aussprache wird gegeben, Fragen der anwesenden Mitglieder werden beantwortet.
Die Kassenprüfung wurde ordnungsgemäß am 09.02.2017 durch die beiden gewählten Kassenprüferinnen Maren Goschke und Susanne Schmid vorgenommen. Alle Vorgänge waren genau dokumentiert und nachvollziehbar. Es gibt keine Beanstandungen.

TOP 4: Entlastung des Vorstands
Maren Goschke beantragt die Entlastung des Vorstandes.
Die Abstimmung erfolgt offen.
Die Entlastung erfolgt einstimmig bei zwei Enthaltungen.

TOP 5: Wahl der Delegierten für die Landesdelegiertenversammlung
Die Delegierten für die Landesdelegiertenversammlung müssen turnusmäßig neu gewählt werden.
Zur Wahl stellen sich:
Matthias Ding
Maren Goschke
Anita Hartstang
Susanne Schmid
Marcel Weloe
Marco Neef
Arnold Oberst
Maria Rieping
Janosh Schnee
Die Wahl erfolgt einzeln und in offener Abstimmung. Die Anwesenden werden jeweils einstimmig mit einer Enthaltung gewählt; Marco Neef, Maria Rieping und Janosh Schnee, die nicht anwesend sind, werden einstimmig gewählt.
Alle nehmen die Wahl an. Von den abwesenden Delegierten liegt dem Vorstand jeweils eine schriftliche Einverständniserklärung vor.

TOP 6: Planungen für 2017
Hannah Neu stellt die für 2017 geplanten Aktionen und Veranstaltungen vor und lädt die Anwesenden ein, weitere Ideen zu äußern.

TOP 7: Verschiedenes:

  • Die Anwesenden entscheiden nach Diskussion einstimmig bei drei Enthaltungen, den Antrag der Kreisgruppe Koblenz zur Landesdelegiertenversammlung für eine umfassende Klimakampagne im Jahr 2017 zu unterstützen.
  • Anschließend entsteht eine allgemeine Diskussion über die Wahrnehmung des BUND in der Öffentlichkeit, die Möglichkeiten, auf Planungen einzuwirken sowie über wenig umweltfreundliche Stadtplanung.


Mainz, 14.03.2014
gez. Hannah Neu
Kreisgruppensprecherin 

BUND-Bestellkorb