Sie befinden sich hier:

Obstbaumschnittkurs am 20.02.2016 in der Alten Ziegelei

Am Samstag, 25.2.2016, kamen trotz des schlechten Wetters ca. 20 Interessierte in die Alte Ziegelei Bretzenheim, um sich von Friedrich Arndt (BUND-Kreisgruppe Mainz-Bingen) Grundlagen, Tipps und Tricks des Obstbaumschnitts erklären und beibringen zu lassen.




Nach ausführlichen allgemeinen Erklärungen zeigte Friedrich Arndt diverse Werkzeuge in unterschiedlichen Ausführungen und wies jeweils auf Vor- und Nachteile hin.





In der Mittagspause gab es Kürbissuppe für alle, Brot, vegane Aufstriche, Kaffee, Saft, Wasser, Kekse ...




Da es vorher stundenlang geregnet hatte, ging es zum praktischen Teil nicht auf die Streuobstwiese, sondern die Gruppe kümmerte sich um einen Baum mitten zwischen den Ziegeleigebäuden, der offensichtlich schon jahrelang keine Pflege mehr erhalten hatte.




Wasserschosse sollten entfernt werden.




Das Arbeiten mit der Verlängerung will geübt sein und kostet auch einige Kraft:





Genau beobachten ...




Es gibt jede Menge Fragen und Friedrich Arndt beantwortet sie alle.




Als Dank gibt es zum Schluss ein kleines, gesundes Geschenk für Friedrich Arndt - zwei Kräutertees und Honig, bei diesem Wetter sehr sinnvoll.




Und dann ist noch schnell Aufräumen angesagt.




Übrigens - wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt, wie es ist: einer der Hähne der Ziegelei, die während des Praxisteil lautstark abwechselnd krähten.





Metanavigation: