Sie befinden sich hier:

Programme für Schulklassen und andere Kinder- und Jugendgruppen


Naturnahe Erlebnisräume in Stadtnähe werden immer seltener. Naturerfahrungen und Naturerlebnisse sind aber gerade für die Entwicklung von Kindern von großer Bedeutung und eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die späteren Erwachsenen für die Erhaltung und den Schutz der Umwelt einsetzen. Durch die großzügige Gestaltung des Geländes eignet es sich hervorragend als "außerschulischer Lernort", da hier vielfältige Möglichkeiten bestehen, Naturerfahrungen zu sammeln und Unterrichtsinhalte in der Natur zu veranschaulichen.
Unser Programm richtet sich an Schulklassen der 1. - 10. Klassenstufe und an andere Kinder- und Jugendgruppen. Das Angebot "Natur mit allen Sinnen erleben" eignet sich für die Klassenstufe der 1. – 6. Klasse. Dabei steht die spielerische, erlebnisorientierte Begegnung mit der Natur im Vordergrund.


Weitere Angebote behandeln Spezialthemen, wie z. B.  "Lebensraum Hecke" (5. - 7. Klasse). In Kleingruppen wird der Lebensraum Hecke von den Schülern anhand von Arbeitsaufträgen selbstständig erarbeitet.
   
Alle Führungen sind flexibel und können nach vorheriger Absprache auf Alter und Interesse der jeweiligen Gruppe abgestimmt werden. Sie dauern ca. 3 Stunden und können unter nachfolgender Adresse vereinbart werden. Der Unkostenbeitrag pro Schüler/in beträgt 2,--€.



Adresse:
BUND-Büro "Alte Ziegelei"
Alte Ziegelei
55128 Mainz-Bretzenheim

Anmeldung:
Telefon: 06131-338071
E-Mail: kindergruppe@geografin.de

Ansprechpartnerin:
Dipl. Geographin Maren Goschke

Flyer zum Download





Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: