Sie befinden sich hier:

AG Energie


copyright: sfv/mester


Die Arbeitsgruppe Energie hat u.a. mitgeholfen, das geplante Kohlekraftwerk auf der Ingelheimer Aue zu verhindern. Da dieses Ziel bereits bei den Bürgerinitiativen Kohlefreies Mainz (KoMa) und Kein Kohlestrom Wiesbaden (KeKoWi) in sehr guten Händen war, haben wir deren Aktionen begleitet.

Mit den von der Atomlobby geplanten Laufzeitverlängerungen ihrer AKWs tat sich ein weiteres Aktionsfeld auf; dann kam die Mogelpackung Atomausstieg nach Fukushima; die vollmundig angekündigte Energiewende, von der nicht mehr viel übrig ist, die unsäglichen Realitätsverdrehungen solcher Initiativen wie beispielsweise Vernunftkraft ...

Themen gäbe es genug, leider sind wir viel zu wenige, um effektiv etwas auf die Beine zu stellen, deshalb finden derzeit keine Treffen statt. Aber der BUND unterstützt und arbeitet zusammen mit der Gruppe Energiewende Mainz, die zu bestimmten Anlässen unterschiedliche Aktionen durchführt.

Übrigens - sind Sie schon auf Ökostrom umgestiegen ?

Kontakt: susanne.schmid@bund-rlp.de






Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: