Sie befinden sich hier:

Exkursion mit dem BUND Mainz am 21. Juli: Flora und Fauna am Mainzer Rheinufer

10. Juli 2018

Am Samstag, 21. Juli von 15:00 bis etwa 17:00 Uhr lädt die BUND Kreisgruppe Mainz-Stadt Kinder und Erwachsene ein, die Natur am Mainzer Rheinufer zu erkunden: Welche Pflanzen und Kräuter wachsen entlang des Rheins und welche Tiere können entdeckt werden? Mit Kräuter-Erlebnispädagogin Heidrun Kirschbaum und BUND/Nabu-Kindergruppenleiterin Maren Goschke bestimmen die großen und kleinen Exkursionsteilnehmer*innen die Flora und Fauna und dokumentieren sie für den GEO-Tag der Natur. Treffpunkt ist am Stresemannufer auf der Höhe des Fischtors/Kriegerdenkmal an der Anlegestelle der Primuslinie. Der Spaziergang endet am Victor-Hugo-Ufer/Mole mit einem kleinen Picknick unter den Bäumen. Mitzubringen sind wettergemäße Kleidung und ausreichender Sonnenschutz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz unterstützte Ver-anstaltung ist kostenlos. Der Weg ist barrierefrei.
Weitere Informationen: Maren Goschke, maren.goschke@bund-rlp.de, mainz.bund-rlp.de



Subnavigation:
Metanavigation: